Sturm segeln nordsee


Dieser Sturm aus NE wird die Ostsee leerdrücken, dann ist wieder etwas mehr Platz für einen Salzwassereinbruch zum Wohl der Flora und Fauna. find mich Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinrich-Der-Seefahrer« (27. Inhalt: Der Film berichtet über das Lebenswerk von Admiral Fedor Uschakow. Uschakow baute um 1790 eine schlagkräftige russische Kriegsflotte am Schwarzen Meer auf, die schließlich die Türken schlug. Je nach Wetterlage segeln wir entlang der schwedischen Küste nach Südnorwegen, oder wir queren das Skagerrak mit Kurs Skagen, um dann einen 90 sm Schlag nach Kristiansand zu segeln. Kristiansand ist dann unser Ausgangspunkt, um durch die Nordsee entlang der jütländischen Küste mit Kurs auf die Elbmündung zu segeln. Unsere Yachten waren im März 2003 übrigens die ersten deutschen Ausbildungsfahrzeuge, die in den Niederlanden und im Bereich südwestliche Nordsee offiziell von der Seeberufsgenossenschaft zugelassenen und damit legal unterwegs waren (laut Auskunft SeeBG, Stand März 2003). Zum Segeln muss das Segel gesetzt (das heißt meist hochgezogen) werden; am Ende der Fahrt oder bei einem Segelwechsel wird es wieder geborgen. Zur Segelführung gehört weiterhin das Reffen: Um bei starkem Wind oder Sturm die Krängung des Bootes zu Inhalt: Der Film berichtet über das Lebenswerk von Admiral Fedor Uschakow. Uschakow baute um 1790 eine schlagkräftige russische Kriegsflotte am Schwarzen Meer auf, die schließlich die Türken schlug.